Die Expedition | neue vegane Schokolade von iChoc


Ein weiser Mensch hat irgendwann mal gesagt "You can't buy happiness, but you can buy chocolate... and that's kind of the same thing".  Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich lieeebe Schokolade einfach! Ich bin ein echter Fan vom Clean Eating, ohne viel Nascherei.. aber zu richtig guter und hochwertiger Schokolade werde ich nie nein sagen (können) 😀 Umso mehr habe ich mich auf die zwei neuen EXPEDITION Sorten von iChoc gefreut, auf die ich euch hier einen kleinen Vorgeschmack geben möchte. Außerdem könnt ihr etwas tolles gewinnen - eins von fünf großartigen iChoc-Paketen. Macht mit!


iChoc erweitert sein Sortiment um die beiden veganen Schokoladen "Jungle Bites" und "Sunny Almond" - zwei Sorten, die vor allem die gesundheits- und ernährungsbewussten Menschen ansprechen sollen. Warum? Sie sind durch ihren höheren Kakaogehalt nicht mehr so süß wie die anderen iChoc Sorten (auch über die habe ich schon hier berichtet). Außerdem wird kein industrieller weißer Zucker verwendet, sondern Bio-Kokosblütenzucker. Dieser hat einen besonders niedrigen glykämischen Index und sorgt dafür, dass euer Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigt, wenn ihr ein Stück Schoki esst. Ein niedriger glykämischer Index soll laut Studien außerdem sehr gut für das Herz- und Kreislauf-System sein. Das sind doch mal gute Nachrichten!

Name und Outfit der neuen Serie versprühen Abenteuerlust und Entdeckergeist. Sie bündeln das Gefühl, das iChoc-Gründer Andreas Meyer verspürte, als er über den weiteren Weg seiner 2015 entwickelten Marke nachdachte. Die Hintergründe von iChoc EXPEDITION erklärt er folgendermaßen: „Wir sind mit unseren Schokoladen stets vorangegangen und haben dem Markt Innovationen gebracht. Auch jetzt, wo sich die große Goldgräberstimmung der letzten beiden Jahre ein Stück weit gelegt hat, wollen wir nicht auf der Stelle stehen, sondern uns sinnvoll weiterentwickeln. So berücksichtigen wir mit den neuen EXPEDITION-Schokoladen gleich mehrere Wünsche unserer Kunden: Nach Schokoladen mit höherem Kakaogehalt, nach Schokoladen mit Zuckeralternativen sowie nach Sorten, die ohne Haselnüsse gefertigt werden..." 



____________________________________


Die "Jungle Bites" - Schätze des Regenwals in dunkler Schokolade 

Der Klassiker für alle Fans von dunkler und intensiver Schokolade! Die "Jungle Bites" ist mit einem Bio-Label versehen und besteht aus mindestens 52 % Kakao. Die Kombi aus cremigem Erdmandelgrieß und knusprigen Kakao-Nibs sorgt für eine gelungene Abwechslung. Gesüßt wird sie mit natürlichem und unraffinierten Kokosblütenzucker. Erdmandeln sind eine coole Alternative zu Haselnüssen und herkömmlichen Mandeln, denn obwohl sie so schmecken, sind sie gar keine Schalenfrüchte. Super auch für alle Allergiker. 

  • Zutaten: 
Kakaomasse*, Kokosblütenzucker* 25 %, Kakaobutter*,  Erdmandelgrieß* 19%, Cacao Nibs* 5% | Kakao: 52% mindestens
*aus biologischem Anbau aus Nicht-EU Landwirtschaft, kontrolliert durch DE-ÖKO-013. 
  • Preis: 
1,69 € UVP für 50g



Die "Sunny Almond" - kakaohaltiger Nougat mit Mandel-Crunch

Also allein diese Beschreibung lässt mir schon das Wasser im Mund zusammenlaufen 😍. Die "Sunny Almond" besteht zu mindestens 31 % aus Kakao und trägt natürlich ebenso das Bio-Label. Nougat aus sonnengereiften Mandeln, dazu crunchy Mandel-Nuggets - das kann doch nur gut werden oder? Auch hier wird ausschließlich natürlicher und unraffinierter Kokosblütenzucker zum Süßen verwendet. 

  • Zutaten: 
Mandeln* 34 % (gehackt, gemahlen), Kokosblütenzucker* 33 %, Kakaomasse*, Kakaobutter*, Bourbon Vanille Extrakt | Kakao: 31% mindestens 
*aus biologischem Anbau aus Nicht-EU Landwirtschaft, kontrolliert durch DE-ÖKO-013.
  • Preis: 
1,69 € UVP für 50g 




_____________________________________

Kennt ihr die Schokolade schon?


Eure Juliane

Kommentare

  1. Was wäre das Leben ohne Schokolade? Schokolade ist für mich eine tolle Auszeit. Ich würde die mit meinem Sohn genießen. "Normale" Schokolade bekommt er noch nicht wegen dem vielen raffinierten Zucker. Das wäre eine echt tolle Alternative. Tolles Gewinnspiel �� Vlg Steph &Paul

    AntwortenLöschen
  2. mmmh yummi..ich liebe schoki und dann noch vegan einfach perfekt..ich würde damit leckere schokocrossis herstellen,und dann mit meinen schrauber jungs beim gemeinsamen zusammen sein genießen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde sie meiner veganen Freundin Cathi schenken und hoffen, dass Sie sie mit uns teilt. :)

    AntwortenLöschen
  4. mit meiner allerliebsten tierfreundlichen schwester ♡ ♡ ♡

    AntwortenLöschen
  5. ich würde sie gerne mit meinem (nicht veganen) schwesterherz teilen, die ich versuche von milchschokolade wegzulocken. die ichoc könnte lecker genug sein :)

    AntwortenLöschen
  6. Würde die Schokolade sehr gerne mit meiner nicht-veganen Mutter genießen und ihr damit zeigen, dass man als veganer sehrwohl naschen kann.

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde sie am liebsten mit meiner Mama teilen. Die entdeckt nämlich gerade vegane Schokolade für sich :)

    AntwortenLöschen
  8. Eigentlich teile ich gute Schokoladen ja nicht gerne. Und hier ist auch noch Kokosblütenzucker dabei !! <3

    aber ich würde meinem Freund doch etwas abgeben, wenn er mag.

    Im Gewinnfalls findest du mich bei Facebook. Tessa Schneider.


    AntwortenLöschen
  9. Das klingt ja wirklich lecker! Ich versuche gerade auf den ganzen "normalen" Zucker zu verzichten und da wäre die Schoki natürlich perfekt! Teilen würde ich sehr gerne mit meiner Tochter :-)
    LG, Susanne
    su.bartels(at)web.de

    AntwortenLöschen
  10. Für meine vegan lebende Tochter, die sich sehr freuen würde über die Schokolade.

    AntwortenLöschen
  11. Die neuen Sorten klingen ja verlockend. Für mich als Schokoholic ist das ein Traum. Unser kleiner MANN ist bereits solch eine Naschkatze wie seine Mama, deshalb würde ich mit ihm die Schokolade versuchen.

    Liebste Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. ich würde die Schoki mit meiner Veggie Freundin Marion teilen, wir sind beide eh schon große Freunde der iChoc Schokoladen

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde die Schoki mit meinem (nicht veganen) Mann teilen und ihn hoffentlich damit überzeugen, dass auch naschen vegan richtig lecker ist :-)

    Herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde die Schokolade am liebsten mit meiner Freundin teilen. Auch wenn wir schon ein bisschen länger vegan Leben, gönnen wir uns trotzdem immer wieder gerne Schokolade und wenn dann muss es die von ichoc sein :)

    AntwortenLöschen
  15. Die Schokoladen hören sich ja super an! Und noch besser: beide sind glutenfrei :) ich würde die Schokolade mit meinem nicht-veganen Bruder teilen, damit er mal sieht, wie gut vegane Schokolade schmeckt! Die Schokolade von iChoc ist der Wahnsinn, aber leider kann ich wegen meiner Zöliakie nicht die Cookie Version essen. Die Expedition Schokoladen könnte ich beide sorgenfrei essen �� es wäre echt toll, diese zu probieren

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde die Schoki mit meinem Freund teilen, da er dunkle Schokoladen genauso liebt, wie ich :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  17. Die Schokolade würde ich mit meiner Familie teilen. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen :)) Ich würde die Schoki mit meiner Arbeitskollegin teilen - die braucht nämlich gerade ein bisschen Aufheiterung :)

    AntwortenLöschen
  19. Oh, das hört sich nach richtig leckerer Schokolade an! :-) Ich würde sie (wenn auch ungerne ;-)) mit meinem Freund teilen, der vegane Schokolade ebenso liebt wie ich :-)

    AntwortenLöschen
  20. Hmmm ich würde die gerne mit meiner besten Freundin probieren

    AntwortenLöschen
  21. Die Schokolade von iChok trägt im Wesentlichen dazu bei, dass ich bei veganer Ernährung aber auch wirklich auf NICHTS verzichten muss - auch nicht auf Schokolade!Das wäre mir echt schwer gefallen.
    Und was das Teilen anbelangt: Ich teile mit jedem, der greifbar ist, um zu zeigen, dass Vegan-sein nichts mit Verzicht zu tun hat!
    Was ich auch noch gut finde, ist die Verpackung der iChok Produkte, die sehr ansprechend ist. Zu schade, zum Wegwerfen. Deshalb verwende ich sie weiter. Mit ein paar kleinen Deko Objekten versehen, kommt das gut an :-)

    AntwortenLöschen
  22. ich würde die tolle Schokolade gerne mit einem lieben Freund teilen bei einer Tasse Kaffe

    AntwortenLöschen
  23. ich würde auch ein "wenig" teilen mit meinen Kindern...mmmhhh

    AntwortenLöschen
  24. Alexandra L aus Bremerhaven28. Februar 2017 um 10:10

    Teilen ,teilen das macht Spaß.Wenn man teilt hat jeder was ....Hahahaaaa, das hab ich immer zu meinen Kindern gesagt , als sie klein waren .Ich bin ehrlich und teile so leckere Sachen nicht sooooo gerne , aber hier natürlich schon . Teile dann mit meiner großen Tochter, die schon lange vegan lebt . Und sich immer sehr über vegane Schoki freut

    AntwortenLöschen
  25. Ich teile die Schokolade mit mir selber. Als ob ich Schokolade teile, glaube das war eine Fangfrage :D

    AntwortenLöschen
  26. Hallo! Ich würde mit einem engen Freund teilen, der gegenüber veganen Leckereien sehr aufgeschlossen und immer wieder gerne Neues probiert - so, wie ich auch. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Ich würde mit meiner Mama teilen und wir würden uns einen gemütlichen Frensehabend dabei machen :)
    Kristin

    AntwortenLöschen
  28. Ich würde diese leckere Schokolade sehr gern mit meinem Freund und meinem Sohn teilen :) Wir würden uns sehr darüber freuen <3 :)

    AntwortenLöschen
  29. Wow, die neuen Sorten klingen mega lecker!
    Will sorfort probieren, am liebsten mit meiner Kommilitonin Steffi, die auch vegan lebt und sich mit mir zusammen durch den meist tierunfreundlichen Mensa-Jungel schlägt.. ;)

    AntwortenLöschen
  30. ich würde sie gern mit meiner lieblings-arbeitskollegin teilen :)
    liebe grüße, bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  31. Wie, teilen?? Ich versteh die Frage nicht!? ^^ :D

    AntwortenLöschen
  32. Oh, mit Kokosblüten Zucker... da kann man sich ja auch mal ein Stückchen gönnen, wenn man auf Raffinade Zucker verzichtet.
    Und teilen??? Wer schnell genug zu Besuch kommt, bekommt auch gerne ein stückchen ab. Oder ich zauber eine köstliche heiße Schokolade - vegan natürlich!
    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  33. Ich würde am allerliebsten mit meiner Familie teilen :D

    AntwortenLöschen
  34. Ich würde sie mit Paul Watson teilen, einfach weil er schon so viel für unsere Meereskumpanen getan hat dass er sich n Stück Schokolade redlich verdient hat! Außerdem isst die Crew der Sea Shepherd vegan, also kriegen die auch noch was ab!

    AntwortenLöschen
  35. Wahnsinn. Schoko Wahnsinn ♡ crueltyfree- traumhaft! Und sooooo lecker! Ich teile mit meinem Kumpel Dennis der total schocoholic ist und sich genau wie ich tierfrei ernährt.

    AntwortenLöschen
  36. ich würde sie vielleicht mit meinem schatz teilen

    AntwortenLöschen
  37. Ich würde die Schokolade gerne mit meiner Mama teilen. Sie nascht nämlich auch gerne gute Schoki. :)

    AntwortenLöschen
  38. Ich könnte mir keine bessere Schoki als iChoc vorstellen. Schon immer seit ich vegan bin. iChoc is heaven on earth. Und teilen würde ich sie jederzeit mit meinen Geschwistern, um ihnen zu zeigen, wie lecker Veganismus ist ;)

    LG von Maria Gabriela

    AntwortenLöschen
  39. Ich liebe iChoc! Es ist ehrlich gesagt eine der besten veganen Schokoladen die ich bisher kosten dürfte! Und teilen würde ich sie mit meiner besten Freundin die immer noch glaubt vegan leben bedeutet Verzicht ;)

    AntwortenLöschen
  40. Ich würde die Schokolade mit meiner Mitbewohnerin teilen. Wir lieben iChoc, freuen uns immer über neue Sorten und finden die neuen Expeditionsschokoladen total spannend :)

    AntwortenLöschen
  41. Ich liiiiebe iChoc und freue mich auf diese zwei neuen Sorten und fände es natürlich super, wenn ich ein Geschenkpaket gewinnen würde (nä Woche habe ich Geburtstag, käme also gelegen...:-)). Da ich alleine bin und wohne und in meiner Umgebung leider niemand vegan-freundlich ist, sondern nur Ablehnung herrscht, würde ich sie mit meinem inneren Kind teilen...:-) - das wäre absolut KEIN Problem...:-)

    AntwortenLöschen
  42. was fuer eine tolle chance :) ich liebe ichoc und die neuen sorten sprechen mich von den zutaten her schon unheimlich an. wuerde mich sehr freuen und die schoki mit meiner mama teilen! :)

    liebe gruesse
    aylin

    AntwortenLöschen
  43. nichts geht über schokolade! diese veganen schätze würde ich mit meiner partnerin teilen. sie würde sich mindestens genauso drüber freuen wie ich. :)

    lg
    hendrik t.

    AntwortenLöschen
  44. oooh was für ein tolles gewinnspiel! ich würd mich mit meiner besten auf die couch legen und die schokis richtig genießen :)

    AntwortenLöschen
  45. Ich würde die Schokolade mit meinem Mann teilen weil wir gerade ganz frisch Vegan ernähren und noch ne gute Schokolade brauchen 🤗

    AntwortenLöschen
  46. Wiiiee, teilen??? Warum sollte ich Schokolade teilen ;)? Nein, Spaß beiseite, ich teile regelmäßig Süßes mit anderen. Auf diese beiden Schokosorten bin ich so gespannt, kann sie hier in der Gegend - Kleinstadt auf dem Land - jedoch nirgendwo finden. Teilen würde ich sie mit meiner Schwester, die nach der Geburt meines Neffen versucht, weniger raffinierten Zucker zu essen - und ganz ohne Süßes geht's ja nicht.

    AntwortenLöschen

Hier darfst du deinen Kommentar hinterlassen :)