Tchibo Themenwelt im Test | Helfer für die gesunde Küche


Wünscht ihr euch auch manchmal tolle und praktische Helfer für die Küche? Seitdem ich mich vegan ernähre, wird in meiner Küche mindestens dreimal so viel gekocht wie vorher und ich bin für jedes Gadget, das mir die Arbeit erleichtert, dankbar. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, dass es bei Tchibo gerade die Themenwelt "Helfer für die gesunde Küche" gibt, die vom Dampfgarer bis hin zum Gemüseschneider jede Menge coole und innovative Produkte bietet. Ich durfte ein paar der Sachen testen und möchte euch gern verraten, welche Helfer es mir besonders angetan haben ;-)

Ich habe mir insgesamt sechs Produkte ausgesucht, die mir als besonders nützlich erschienen und habe sie für euch getestet. Immerhin passt das Themenwelt-Motto "fruchtig, knackig, frisch" sowas von gut zu einem Vegan-Blog ;-)
________________________________________________________________________________________

Philips Dampfgarer HD9140

Von diesem Gerät bin ich besonders begeistert! Ich wollte so einen Dampfgarer schon immer testen und war deshalb sehr gespannt auf die Funktionsweise. Da ich kein Fleisch esse, kommen bei mir natürlich nur Gemüse und Getreide zum Dampfgaren zum Einsatz. Die Inbetriebnahme war super easy und auch der erste Testlauf mit Kartoffeln, Karotten und Brokkoli funktionierte ohne Probleme. Besonders praktisch war dabei die Zeitschaltuhr, die dafür sorgt, dass sich das Gerät nach dem Garvorgang automatisch abschaltet. Noch cooler ist der Aromaverstärker - ein kleines Sieb, in das ihr frische Gewürze geben könnt, die sich dann langsam entfalten und dem Gemüse ein super Aroma verleihen.


Das Ergebnis ist einfach wundervoll - das Gemüse ist gar, bleibt aber gleichzeitig knackig. Außerdem ist es farblich noch sehr intensiv - komplett anders als wenn man es in der Pfanne brät oder im Kochtopf zubereitet. Der Dampfgarer ist ein richtig guter Helfer für den Alltag, denn es gibt nicht nur drei verschiedene "Garfächer" in unterschiedlichen Größen, sondern auch eine Warmhaltefunktion, die man minutengenau einstellen kann. Auch das Aufwärmen von bereits gekochten Gerichten ist super einfach. Ich habe bisher noch nichts Negatives feststellen können, der Dampfgarer wird in den nächsten Tagen noch mal ausgiebig getestet ;-)

  • Preis: 69,95 €
  • Mein Testurteil: super praktisches Gerät mit intuitiver Bedienung und einfacher Reinigung, Dampfgaren funktioniert vollautomatisch
________________________________________________________________________________________


Tchibo Obst- und Gemüse-Schneider

Wer gern und oft mit Gemüse kocht, weiß, wie viel Zeit man zum Schnippeln der einzelnen Zutaten braucht. Das ist manchmal, besonders für faule Menschen wie mich, ziemlich anstrengend. Deshalb habe ich den Obst- und Gemüse-Schneider bei Tchibo bestellt, der mit einem Auffangbehälter versehen ist. Mit einem kleinen Handgriff könnt ihr euer Obst und Gemüse entweder in Streifen, in kleine oder große Würfel schneiden. Das funktioniert mit harten Sachen wie Zwiebeln, Zucchini und Paprika super, bei Tomaten musste ich mit der mitgelieferten Bürste noch ein paar Mal nachhelfen, damit die Stücke im Behälter landeten. Insgesamt ist der Schneider aber super praktisch und spart vor allem ordentlich Zeit.

  • Preis: 22,95 €
  • Mein Testurteil: sehr praktisch, sorgt für eine schnelle Arbeitsorganisation beim Kochen
________________________________________________________________________________________


Tchibo Apfel-Schneider

Zugegeben, dieses Gadget ist in der Küche eher ein "Nice-To-Have" als ein "Must Have", aber dennoch super praktisch. Den Apfel-Schneider setzt ihr einfach oben am Apfel an, drückt ihn herunter und schon habt ihr geschnittene Stücke, wie Mutti sie damals immer für euch vorbereitet hat ;-). Das Ganze geht natürlich ebenso mit Birnen oder anderem Obst, der zusätzliche Aufsatz schneidet das Ganze in feine Stifte. Besonders in Haushalten mit Kindern ist das eine ziemlich coole Idee!

  • Preis: 6,95 €
  • Mein Testurteil: Nice to Have und funktioniert super, aber nicht wirklich nötig
________________________________________________________________________________________

Faltbare Tchibo Lunchboxen aus Silikon

Ich bin super viel unterwegs - egal ob in der Uni, bei der Arbeit oder mit Freunden. Eine gepackte Lunchbox gefüllt mit Sandwich, Obst und Snacks ist immer mit dabei - denn wer weiß, wann es für uns Veganer das nächste Mal etwas Brauchbares zu essen gibt ;-). Die praktische Besonderheit der Lunchboxen ist die Faltung, mit der du nicht nur die Größe bestimmen, sondern die Boxen auch platzsparend verstauen kannst. Außerdem ist das Silikon so flexibel, dass es sich auch erhitzen oder einfrieren lässt. Das im Deckel angebrachte Belüftungsventil sorgt dafür, dass Dampf entweichen kann, allerdings lässt es sich auch herunterdrücken, um die Box luftdicht zu verschließen. Kleines Manko: Leider sind die Boxen schnell verfärbt. Spaghetti mit veganer Bolognese war auf jeden Fall keine gute Idee ;-) Das beeinträchtigt zwar die Funktion in keinster Weise, ist aber trotzdem etwas schade!

  • Preis: große Lunchbox für 9,95 €, 2 kleine Lunchboxen für 10,95 €
  • Mein Testurteil: super praktisch und platzsparend, verfärbt leider
________________________________________________________________________________________

Tchibo Tea & Coffee To Go Becher

Der To Go Becher  ist mit einer doppelten Wand ausgestattet, sodass die Getränke lange warm oder kalt bleiben. Die praktische Silikon-Ummantelung in der Mitte des Bechers sorgt für ein gutes Handling. Dieser Becher ist wahrscheinlich mein absoluter Liebling aus dem Sortiment, denn seit der Lieferung benutze ich ihn jeden Tag :-). Ein besonderes Highlight ist das kleine Tea Infusion Sieb, das man einfach am Deckel anschrauben kann. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und Früchte, Kräuter oder frischen Tee hineingeben, sodass euer Wasser ein tolles Aroma bekommt.


  • Preis: 8,95 €
  • Mein Testurteil: richtig toller Becher mit sicherem Verschluss und gut durchdachtem Design, hält die Getränke lange warm
________________________________________________________________________________________

Tchibo Koch-Überlaufschutz

Das letzte Gadget aus dem getesteten Tchibo-Sortiment ist der Koch-Überlaufschutz aus Silikon. Braucht man sowas? Tja, wenn man gern mal (so wie ich) etwas schusselig ist und den Topf für ein paar Minuten aus den Augen lässt, ist dieser Schutz schon super praktisch. Er eignet sich perfekt zum Kochen von Nudeln, Reis und Co. und hat mir auf jeden Fall schon gute Dienste geleistet! Dank der Öffnungen kann Dampf einfach entweichen und durch den hohen Rand wird das Spritzen und Überlaufen verhindert. Dir wird also eine Sorge abgenommen und das Kochen somit noch einfacher gemacht ;-)

  • Preis: 9,95 €
  • Mein Testurteil: super praktisches Zubehör, eignet sich leider nur für bestimmte Topf-Größen

 ____________________________________________________________________________
  

HIER GEHTS ZUR TCHIBO THEMENWELT

____________________________________________________________________________


Was haltet ihr von den Produkten? Habt ihr auch schon eins aus dem Sortiment gekauft?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und bedanke mich bei Tchibo, die mir die Produkte freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben. Ihr wisst, ich würde euch nichts empfehlen, wenn ich nicht selbst davon überzeugt wäre :-)
Eure Juliane

Kommentare

  1. Und wo sind die Rezepte für den Dampfgarer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich leider total vergessen, sorry ;-) Wird nachgeholt!

      Löschen

Hier darfst du deinen Kommentar hinterlassen :)