Rezept-Tipp: Kokos-Chiapudding mit fruchtiger Mango-Erdbeer-Creme

 
Endlich gab es mal wieder Chiapudding! Nachdem sich mein Vorrat vor ein paar Wochen leerte, musste ich jetzt mal wieder eine Packung aus dem Bioladen mitnehmen. Ich hatte schon ganz vergessen, wie gut er eigentlich schmeckt! Dazu frische Früchte und eine leckere Mango-Erdbeer-Sauce und der Start in den Tag könnte nicht besser sein! Chiasamen sind nämlich nicht nur super gesund und sättigend, sondern auch so unglaublich lecker! Hier kommt das easy-peasy Rezept für Kokos-Chiapudding :-).

 
Chiapudding kann man ja auf viele verschiedene Weisen zubereiten, aber mit Kokosmilch (oder Reis-Kokos-Milch) ist er ein echter Knaller! Ich bereite ihn immer abends zu und stelle ihn in den Kühlschrank, sodass ich morgens nur noch schnell die Creme mache und dann losfuttern kann ;-). Als Topping könnt ihr nehmen, worauf ihr Lust habt, ich liebe jedoch die Kombi aus Früchten und Kokos-Raspeln über alles!
 
___________________________________________________________________________

 

IHR BRAUCHT

(für eine Portion)
 
- 200 ml Kokosmilch
- 4 EL Chiasamen
- eine halbe Mango
- ca. 12 frische Erdbeeren
- eine Prise gemahlene Vanille
- Kokosraspeln
 

ZUBEREITUNG

 
- Chiasamen zu der Kokosmilch geben und alles gut miteinander vermischen
- nach ein paar Minuten erneut durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden
- für die Creme die halbe Mango von der Schale befreien
- Mango zusammen mit 10 Erdbeeren und gemahlener Vanille im Mixer zu einer Creme pürieren
- die restlichen Erdbeeren klein schneiden und gemeinsam mit Kokosraspeln als Topping auf den Pudding geben
- genießen :-)
 
___________________________________________________________________________
 
 
Kleiner Tipp: Das Topping schmeckt mit ein bisschen Wasser auch als Smoothie super gut! :-)
 
 

Wie esst ihr euren Chiapudding am liebsten? Habt ihr ein Lieblings-Rezept?

 
Stay tuned and vegan,
 
 
Juliane

 
 

Keine Kommentare

Hier darfst du deinen Kommentar hinterlassen :)