Green Morning Smoothie: frischer Drink mit Petersilie und Minze

Smoothie-Time, Leute! Was gibt es bitte Schöneres als nach einer coolen Jogging-Runde einen frischen und kühlen grünen Smoothie zu genießen? Vor kurzem habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert und Petersilie als Grün in meinem Drink verwendet - und war total begeistert vom Aroma! Deshalb möchte ich euch heute ein ganz einfaches und leckeres Rezept mit 7 Zutaten vorstellen, welches ihr unbedingt mal ausprobieren solltet! Es eignet sich perfekt für morgens zum Wachwerden, deswegen hat es von mir den Namen "Green Morning Smoothie" bekommen :-).

 
Ich finde die Kombination einfach großartig und habe sie seitdem schon öfter getrunken. Bei Bedarf könnt ihr natürlich noch viel mehr Superfoods oder Früchte hinzufügen. Ich empfehle euch den Smoothie gleich frisch zu trinken, er ist aber auch ein paar Stunden im Kühlschrank haltbar.
 
______________________________________________________________________     
 

IHR BRAUCHT

 
- 1 Banane
- 1 Kiwi
- 1 Apfel
- 1 Handvoll Feldsalat
- 1 halbe Handvoll Petersilie 
- 3-4 Blättchen Minze
- 1 TL Matcha
- etwas Wasser nach Belieben
 
Außerdem:
 
- einen guten Mixer
 

ZUBEREITUNG

 
- Banane und Kiwi schälen und Apfel entkernen
- alles zusammen in den Mixer geben, restliche Zutaten hinzufügen und mit Wasser auffüllen
- ca. 20-30
 
 

______________________________________________________________________  

 

Was ist dein liebstes Smoothie-Rezept? Und hast du schon mal Petersilie im Green Smoothie ausprobiert?

 
 
Stay tuned and vegan,
 
 
Juliane

Kommentare

  1. Liebe Juliane,
    ich verwende seit ein paar Wochen auch regelmäßig Petersilie in meinen Smoothies und bin genauso begeistert wie Du :) Sie wuchert momentan in meinem Garten und setzt langsam Blütenknospen an, weswegen ich sie gerade besonders viel verwende. Ich will noch so viel wie möglich davon mitnehmen. Außerdem kommen auch immer etwas Zitronenmelisse und Minze in meinen Smoothie und Wildkräuter aus dem Garten, wie Giersch, Löwenzahn, Taubnessel, Vogelmiere und Schafgarbe.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das klingt fantastisch! Ich muss sagen, ich habe mit Wildkräutern noch gar nicht so viel Erfahrung, außer Brennnessel kam so etwas noch gar nicht in meinen Smoothie!
    Ich habe jetzt auch Petersilie auf meinem Balkon angebaut und bin schon gespannt, wann ich das erste Mal "ernten" kann :D Außerdem gibt's bei mir noch Minze und Basilikum vom Balkon.

    AntwortenLöschen

Hier darfst du deinen Kommentar hinterlassen :)