Die 10 besten Smartphone-Apps für Veganer - Teil 2

 
Gründonnerstag ist schon längst vorbei und damit ist auch der zweite Teil der grünen Smartphone-Apps schon längst überfällig ;-). Die ersten fünf Vorschläge sind anscheinend super angekommen, vielen Dank fürs fleißige Teilen und Klicken! Ich hoffe, dass die heutigen Apps auch für Android-Phones geeignet sind. Wenn nicht, dann schreibt mir einfach - ich versuche dann eine gute Alternative für euch zu finden! Los geht´s mit fünf weiteren fleißigen Alltagshelfern!

 


 __________________________________________________________________________
 

* Peta2 Vegan Shopping Guide *

 
Der Vegan Shopping Guide von Peta begleitet mich seit meiner ersten veganen Stunde, denn hier seht ihr eine Liste mit bekannten Produkten, die vegan sind (z.B. Mr. Tom Erdnussriegel oder Heinz Tomaten Ketchup). So müsst ihr nicht lange suchen und scannen, sondern wählt nur die Kategorie aus und findet genau die Produkte, die ihr bedenkenlos in euren Einkaufskorb schmeißen könnt.

Natürlich gilt hier aber, wie bei allen anderen Apps: Mitdenken ;-)! Es kann natürlich auch mal sein, dass der ein oder andere Eintrag ein bisschen veraltet ist, also traut der Technik nicht blind. Bis jetzt hatte ich aber immer ziemlich viel Glück und konnte somit meinen Einkauf im Supermarkt durch ein paar Produkte erweitern.
 
Gleichzeitig findet ihr unter den FAQs wichtige Infos zum Thema Pelz, Leder, Veganismus und vieles mehr. Es lohnt sich auf jeden Fall!
 
 
- Bewertung im App Store: 4 von 5 Sternen
- Preis: kostenlos
 
__________________________________________________________________________

* Drink me - Dein Trinkcoach *

 
Viel zu trinken ist besonders wichtig für eine gesunde Ernährung! Empfohlen sind ca. 1,5 - 2 Liter pro Tag und ich gebe ehrlich zu: bis vor kurzem habe ich das nicht geschafft, weil ich einfach keinen Durst hatte und deshalb nicht daran dachte. Genau da kommt der Trinkwecker "Drink me" ins Spiel, denn dieser erinnert dich täglich an eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme!

Die zu erreichende Tagesmenge und den Rhythmus kannst du selbst bestimmen, bei mir ertönt alle 2 Stunden ein kurzer Wecker. Außerdem hast du die Möglichkeit, in der App ein Trink-Tagebuch zu führen, in dem du alles eingibst, was du getrunken hast. Gleichzeitig wird dir dabei deine Trinkmenge in Prozenten angezeigt, sodass man genau sieht, wie viel noch zum Tagesziel fehlt.
 
Für viele ist die App vielleicht überflüssig - für mich ist sie allerdings perfekt und führte dazu, dass ich nun jeden Tag Flüssigkeit aufnehme. Also trinkt euch fit und probiert sie auch mal aus!
 
- Bewertung im App Store: 5 von 5 Sternen
- Preis: 1,79 €
 
__________________________________________________________________________

* Vegan Kochen * + * Vegan Grillen *

 
Wer unterwegs keine Kochbücher mitschleppen, aber trotzdem leckere Gerichte zubereiten will, bekommt mit der App "Vegan Kochen" von Walter Unterweger die perfekte Sammlung geliefert. Hier findest du jede Menge tolle Rezepte und Anleitungen für Vor- und Hauptspeisen sowie Desserts. Gleichzeitig kannst du die Zutaten der Gerichte gleich als Einkaufsliste speichern, damit du im Supermarkt oder Bioladen auch nichts vergisst. Schon die Bilder machen echt Lust auf die leckeren Gerichte!
 
Besonders cool auch zum kommenden Sommer: Die App "Vegan Grillen" vom gleichen Hersteller. In dieser App findest du heraus, wie man BBQ-Sauce selbst machen oder Asia-Gemüsepäckchen für den Grill herstellen kann. Da 2014 mein erster veganer Sommer wird, bin ich sehr dankbar über diese Rezeptesammlung.
 
- Bewertung im App Store: 5 von 5 Sternen (für beide Apps)
- Preis: 1,79 € je App
 
__________________________________________________________________________
 

* Food Navi *

 
Nicht nur als Vegetarier oder Veganer sollte man einen Blick auf die Nährstoffe werfen, die man zu sich nimmt. Die App "Food Navi" wurde zusammen mit dem VEBU (Vegetarierbund Deutschland) entwickelt und zeigt dir, wie vollwertig deine Ernährung ist. In der App kannst du dein persönliches Profil mit deiner Ernährungsform erstellen und eingeben, was du täglich genau gegessen hast. Danach wird dein tatsächlicher Verzehr mit dem optimalen Tagesbedarf verglichen und du erhältst Vorschläge und Verbesserungstipps, um deine Ernährung noch ausgewogener zu gestalten.
 
Die App eignet sich bestens für Einsteiger und solche, die sich noch nicht viel mit Nährstoffen befasst haben. Natürlich ersetzt die App keinen Arztbesuch, wenn zum Beispiel ein Mangel vorliegen könnte. Dennoch kann man kaum einfacher etwas für die eigene Gesundheit tun, also probiert es einfach mal aus!
 
- Bewertung im App Store: 3 von 5 Sternen
- Preis: 1,79 €
 
__________________________________________________________________________


* E-Nummern - Lebensmittelzusätze *

 
Auch diese App ist ebenfalls für alle Nicht-Veganer interessant, denn wer kennt das Problem nicht? Beim Checken vieler Produkte fallen unglaublich viele E-Nummern in der Liste der Inhaltsstoffe auf, die wir weder kennen noch verstehen. Mit der App "E-Nummern - Lebensmittelzusätze" kann man nun ganz einfach herausfinden, was die jeweiligen Nummern bedeuten. Wenn du vorher die Ernährungsform "vegan" eingibst, werden die bedenklichen Zusätze rot gekennzeichnet (zum Beispiel E 120 = roter Farbstoff aus Schildläusen).
 
Außerdem bekommst du noch umfassende Infos darüber, in welchen Produkten die Zusatzstoffe üblicherweise verarbeitet werden und welche Wirkung sie auf deinen Körper haben können. So geht das Einkaufen um einiges schneller und du kannst dir ganz sicher sein, auf alles Tierische zu verzichten.
 
- Bewertung im App Store: 4 von 5 Sternen
- Preis: 1,79 €
 
 __________________________________________________________________________
 
Ich hoffe, dass die Apps euren Alltag etwas erleichtern und euch beim Einkaufen helfen. Natürlich gibt es noch viele mehr, besonders Rezepte-Apps sind dabei sehr beliebt. Gebt am besten einfach mal "vegan" in eurem App-Store ein und klickt euch durch die Auswahl - vielleicht findet ihr auch noch ein paar Helfer, die ich auch noch nicht kenne. Lasst es mich wissen :-)
 
Ansonsten wünsche ich euch ein schönes Osterfest, genießt die freien Tage!
 
Stay tuned and vegan,
 
Juliane
 
 

 


Kommentare

  1. Alles nur I Phone... nicht jeder hat so eins.

    AntwortenLöschen
  2. ja da stimme ich voll und ganz zu! :( trotzdem nett von dir, sowas aufzulisten auch wenn es nicht wirklich hilfreich ist...

    AntwortenLöschen

Hier darfst du deinen Kommentar hinterlassen :)